SolarStrom

Image

Wohngebäude

Faszination SolarStrom BroschüreAuf Wohngebäude werden üblicherweise PV-Anlagen mit einer maximalen Leistung von 10 kWp gebaut. Denn bis zu dieser Größe muss keine (reduzierte) EEG-Umlage für selbst erzeugten und verbrauchten Strom abgeführt werden.

Weitgehende Unabhängigkeit vom Energieversorger ist heute der Hauptgrund für die Investition in eine PV-Anlage. Ohne zusätzlichen Speicher wird eine Unabhängigkeit von maximal 30 % erreicht, mit Speicher hingegen bis zu 70 %.

Die Kilowattstunde SolarStrom kostet umgerechnet um 10 Cent!

Gewerbeobjekte

Solarsysteme für ihr Unternehmen BroschüreProduktionshallen, Kühlhäuser und Schulen sind ideale Anwendungen für eine maximale Nutzung des selbsterzeugten Stroms. Denn in diesen Fällen ist der Bedarf an elektrischer Energie und die Erzeugung des PV-Stroms deckungsgleich. In vielen Fällen wird tagsüber Energie gebraucht, und die Sonne liefert eben nur am Tag. Bei etwa 6 Cent für die Kilowattstunde Solarstrom ein gutes Geschäft.

Doch auch bei Lagerhallen und anderen Gebäuden mit großen Dächern, die wenig Energie brauchen, lohnt sich die Investition in eine Anlage. Denn mit der garantierten EEG-Vergütung für die nächsten 20 Jahre können Renditen bis zu 10 % erzielt werden.

Image
Image

Landwirtschaftliche Gebäude

Solarsysteme für ihr Unternehmen BroschüreLandwirtschaftliche Gebäude sind wie Lagerhallen häufig dadurch geprägt, dass im Gebäude darunter wenig Strombedarf vorhanden ist. Auch hier lohnt sich die Investition in eine Anlage. Denn mit der garantierten EEG-Vergütung für die nächsten 20 Jahre können Renditen bis zu 10 % erzielt werden.

Freilandanlagen

Für Freiflächenanlagen gibt es aktuell 2 Segmente:

  • Anlagen bis 750 kWp und
  • Anlagen über 750 kWp.

Anlagen über 750 kWp können nur gebaut werden, wenn sie nach dem Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur einen Zuschlag erhalten. Mehr dazu erfahren Sie auf der Internetseite der Bundesnetzagentur. Bei den letzten Ausschreibungen bewegten sich die erteilten Zuschläge bis etwa 4,5 Cent pro Kilowattstunde.

Anlagen bis 750 kWp können ohne Zuschlag gebaut werden. Voraussetzung ist ein gültiger Bebauungsplan. Der anzulegende Wert für diese Anlagen liegt aktuell bei ca. 8 Cent pro Kilowattstunde und wird wie die EEG-Vergütung von der Bundesnetzagentur vierteljährlich festgelegt.

Image
Image

Speicherlösungen

Die Speicherlösungen von GRAMMER Solar verhelfen Ihnen zu mehr persönlicher Unabhängigkeit. Sie verbrauchen den selbst erzeugten Strom nicht nur unmittelbar, sondern können ihn auch zwischenspeichern. So nutzen Sie den Strom genau dann, wenn Sie ihn benötigen, z.B. auch abends. Ihr Strombedarf kann somit größtenteils mit Ihrem eigenen SolarStrom-System mit Speicher gedeckt werden.

Eigenverbrauch mit Speicher
Bei GRAMMER SolarStrom-Systemen mit Speicher wird der überschüssige Sonnenstrom gespeichert und bei Bedarf später verwendet. Erst wenn das Speichersystem keinen Sonnenstrom mehr aufnehmen kann, wird dieser ins öffentliche Stromnetz eingespeist.
Reicht der momentan erzeugte Sonnenstrom nicht aus, um den aktuellen Strombedarf zu decken, wird der benötigte Strom aus dem Speichersystem entnommen. Ist der Speicher entleert, beziehen Sie wie gewohnt Strom aus dem öffentlichen Netz.

GRAMMER Solar ist seit 2008 TÜV zertifizierter Installationsbetrieb für PV-Anlagen

Mit dem jährlich wiederkehrenden Audit ist gewährleistet, dass unsere Kunden eine gleichbleibend hohe Sicherheit und Qualität von GRAMMER Solar erwarten können.
Sie entscheiden sich damit beim Kauf einer PV-Anlage von GRAMMER Solar für eine qualitativ hochwertige Beratung, Installation, Wartung und letztlich eine rentable Photovoltaikanlage.

Von Planung bis zur Inbetriebnahme werden die strengen TÜV Richtlinien zugrunde gelegt.

GRAMMER Solar ist seit 2008 TÜV zertifizierter Installationsbetrieb für PV-Anlagen

Mit dem jährlich wiederkehrenden Audit ist gewährleistet, dass unsere Kunden eine gleichbleibend hohe Sicherheit und Qualität von GRAMMER Solar erwarten können.
Sie entscheiden sich damit beim Kauf einer PV-Anlage von GRAMMER Solar für eine qualitativ hochwertige Beratung, Installation, Wartung und letztlich eine rentable Photovoltaikanlage.

Von Planung bis zur Inbetriebnahme werden die strengen TÜV Richtlinien zugrunde gelegt.

Zentrale
Grammer Solar GmbH

Oskar-von-Miller Str. 8
92224 Amberg

Tel.: +49(0)9621 30857-0
Fax: +49(0)9621 38857-10

© 2019 Grammer Solar. All Rights Reserved. Designed by webfriends